5 MOTIVE, UM NIZZA ZU BESUCHEN

DAS PERFEKTE KLIMA

01
Die sanften Mittelmeerbrisen, die sie streicheln und ihr mildes Klima tragen zum Charme der schicksten Stadt der Côte d'Azur bei. Die angenehmen Temperaturen, mit extrem milden Wintern, machen aus ihr ein geschätztes Reiseziel zu jeder Jahreszeit. Das blaue Meer kann vom Frühjahr bis zu Beginn des Herbstes, auf den Stränden oder auf den exklusiven Jachten, die die Skyline abzeichnen, genossen werden.

ADEL, KULTUR UND KUNST

02
Die Geschichte von Nizza hat antike Ursprünge, wenn man sich aber umsieht, drückt die Stadt den Charme der Belle Epoque mit Palästen und Schlössern, Häusern von Adligen und Bürgerlichen aus, die hierher kamen, um den Winter zu verbringen Das Licht von Nizza faszinierte Matisse, der mit der Stadt ein Band der Liebe geknüpft hatte, das bis zu seinem Tod dauerte. Aber es war nicht der einzige Künstler, der von der aristokratischen und entspannten Atmosphäre dieses Juwels verzaubert war. Die vielfachen Museen und Galerien bezeugen die Aufmerksamkeit, die die größten Protagonisten der Kunst der Stadt vorbehielten; wie könnte man nicht an die Kollektionen denken, die im Museum Matisse, in demjenigen von Chagall aufbewahrt sind, an die Meisterwerke von MAMAC und an die berühmte Schule von Nizza: Nach Paris, ist sie in der Tat die Stadt mit den meisten Museen und Galerien Frankreichs.

VERANSTALTUNGEN UND MONDÄNITÄT

03
Der Höhepunkt der Stadt ist der Karneval: Für zwei Wochen im Februar beginnt in Nizza das Fest mit Paraden mit Prunkwagen und Schlachten von Blumen, die Besucher aus der ganzen Welt anziehen. Der Kalender von Nizza ist aber reich und deckt das ganze Jahr ab. Im Juni findet Ironman statt, eine der beliebtesten Sportveranstaltungen der Welt. Wenn Sie das Glück haben, sie im Sommer zu besuchen, sind das Nice Jazz Festival und Cracy Week nicht zu versäumen. Auch im Winter verschont die Weihnachtsstimmung nicht die Stadt, die von der Sonne geküsst wird: Dezember ist der Monat des Weihnachtsdorfs, mit einem reichen Veranstaltungskalender im Zusammenhang mit den Feierlichkeiten.

LIFESTYLE VON NIZZA

04
Die joie de vivre der Perle der Côte d'Azur ist ein Lebensstil. Die Stadt besitzt eine entspannte Mondänität, die aus Spaziergängen entlang der Promenade, aus Aperitifs in Modelokalen, aus Festen, die die Nächte der bekanntesten Klubs beleben, besteht. Es besteht eine gediegene Atmosphäre und sogar der Markt Cours Saleya besitzt eine angemessene Seele: Die Stände erscheinen wie Boutiquen unter offenem Himmel, eine neben der anderen wie viele Kunstwerke. Von den Terrassen der Cafés und der Restaurants können Sie alle Spezialitäten des Orts mit einem außergewöhnlichen Ausblick auf die Bucht genießen.

OASEN DES FRIEDENS

05
In Anbetracht der Nummern ist Nizza eine der Städte, die am aufmerksamsten gegenüber dem Thema der ökologischen Nachhaltigkeit ist. Ein ehrgeiziges Projekt setzt es in das Rennen, um die Grüne Stadt des Mittelmeers zu werden. Eine natürliche Landschaft, die noch intakt ist, ein bezaubernder Abschnitt der Meeresküste, die charakteristische Architektur mit Straßen und Gassen, die in ruhige Plätze münden, machen aus Nizza ein Paradies, in dem man Ruhe und Frieden finden kann. Die grüne Lunge der Stadt ist die Promenade du Paillon, der städtische Park, der den Fluß begleitet, eine vegetative Oase im Zentrum der Stadt, in der Sie sich entspannen können.